Smart Home #2 – Energie sparen durch hydraulisches Heizen

Energie und Kosten sparen durch hydraulisches Heizen und die kompetente Energieberatung der Firma Jungkurth

Wozu ist es sinnvoll, das eigene Haus energetisch „umzukrempeln“? Bei immer weiter steigenden Energiekosten und im Hinblick auf die Energiewende planen immer mehr Hausbesitzer die energetische Sanierung ihrer Immobilie – und dies ist durchaus sinnvoll, betrachtet man das Preis-Leistungsverhältnis. Eine Optimierung bzw. Sanierung Ihrer Heizungsanlage rechnet sich vor allem dann, wenn Sie die Immobilie weiterverkaufen wollen: Die energetische Modernisierung steigert den Wert eines Objekts in immensem Maße.

Um jeweils die optimale Lösung für Ihren individuellen Fall zu finden, berät unser Jungkurth-Gebäudeenergieberater direkt vor Ort. Womit wird dabei begonnen? Wir untersuchen Ihr Gebäude und dessen technische Anlagen zunächst unter bauphysikalischen, bautechnischen, baurechtlichen, ökologischen und wirtschaftlichen Aspekten, um danach besser zu beurteilen und Konzepte entwickeln zu können, die die Energiebilanz des Objektes nachhaltig verbessern. Sowohl beim Neubau als auch bei der Gebäudesanierung stehen bei uns Umweltschutz und Energieeffizienz immer im Vordergrund!

Ein Beispiel eines einfachen Optimierungsverfahrens mit großer Wirkung ist der sogenannte „hydraulische Abgleich“, dessen Durchführung jederzeit sinnvoll ist. Dies bezeichnet ein Heizungs-Optimierungsverfahren, um die gleichmäßige Wärmeverteilung in den einzelnen Räumen bei optimiertem Energieverbrauch sicherzustellen und eventuelle Störgeräusche der Heizung zu beenden. Zur Verdeutlichung des Prinzips sehen Sie hier eine Info-Grafik:

Intelligente Gebäudetechnik

Die Durchführung des hydraulischen Abgleichs – den wir von der Firma Jungkurth selbstverständlich kostengünstig anbieten – ist auch Voraussetzung für die Auszahlung von Fördermitteln, die Sie als Kunde für die energetische Modernisierung Ihres Hauses beantragen können.

Unter Berücksichtigung aller Wünsche und Vorstellungen des Eigentümers ermitteln wir dann schließlich die energetischen Modernisierungsvarianten. Diese möglichen Maßnahmen werden mit konkreten Empfehlungen und Kostenschätzungen in einem ausführlichen Bericht zusammengestellt, wobei auch die Wirtschaftlichkeit der Vorschläge und das jeweilige Energieeinsparpotential für Sie aufgelistet werden. Ebenso wissen wir Rat in Sachen Fördermöglichkeiten sowie Nutzung von erneuerbaren Energien.

Alles aus einer Hand – nach der Energieberatung geht es bei uns kompetent weiter: Unser „TEAM Energie“ besteht derzeit aus rund 60 Mitarbeitern, die bei ihrer täglichen Arbeit beweisen, dass sich modernstes Energie-Engineering und traditionelles Handwerk verbinden lassen. Mit Fachwissen, Flexibilität und der Fähigkeit, Probleme zielgerecht zu lösen, sanieren wir Gebäude nach individuellen Ansprüchen und gängigen Sanierungsrichtlinien.

Die Relevanz der Gebäude-Energieberatung steht für uns im Vordergrund: Die energetische Sanierung ist eine Investition in die Zukunft – alles andere belastet die Klimabilanz und das Portemonnaie.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.